Historischer Kurs

  • So wurde Fine von Herrn Wang Weiqiang in Beijiao, Shunde, gegründet und als Kunststoffgeschäft gestartet.

  • Unter Beibehaltung des Kunststoffgeschäfts begann So Fine mit der Produktion und dem Vertrieb von Isolierglas- und Gefrier-/Kühl-/Kühl-Glastüren & Wir begannen, mit kommerziellen Gefrier- und Kühlerherstellern in China zusammenzuarbeiten und lieferten diesen Herstellern So Fine Glastüren.

  • So begann Fine einen Anstieg der Verkäufe von Kühlschrank-Glastüren zu sehen. Wir haben die Zusammenarbeit mit mehr inländischen Kühlschrankherstellern entwickelt. Gleichzeitig wuchs unser Team von 30 auf über 50 Personen.

  • Also begann Fine, in diesem Jahr an der Canton-Messe teilzunehmen und zu versuchen, den Welthandelsmarkt zu erschließen.

  • Da die Nachfrage auf dem In- und Ausland nach Kühlschrankprodukten stieg, führte auch das Geschäft mit Glastüren von So Fine zu einem schnellen Wachstum. Unser Team ist auf 80 Personen angewachsen und wir haben mit einigen Markenkunden aus dem europäischen und nordamerikanischen Markt zusammengearbeitet. Unser F&E-Team hat weitere Versuche unternommen, die Produkte von Isolierglas zu erweiternaUnd wir haben eine neue Produktionslinie für Isolierlamellenglas hinzugefügt und versucht, die Kooperationsmöglichkeiten im Fenster- und Türenbereich zu erkunden.

  • Die ausgewogene Entwicklung des nationalen und internationalen Geschäfts hat uns ein rasantes Wachstum des Geschäftsvolumens beschert. Also Umzug in eine neue größere Fabrik in der Hongsheng-Industriezone von Lunjiao, Shunde.

    Unser Team ist auf 100 Personen angewachsen.

  • Als Reaktion auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Kunden und Märkte hat So Fine gründete eine neue Fabrik für gewerbliche Gefrier- und Kühlschränke. Wir können unseren Kunden mehr Auswahl bieten. Unser Unternehmen führt automatische Produktionsanlagen ein und strebt an, innerhalb dieses Jahres 60% unserer Produktion zu automatisieren.